Bestattungen Lauwigi
Rugenbarg 39
22549 Hamburg-Osdorf

Trauerfloristik

Die besondere Symbolkraft schöner Blumen hilft uns, anderen Menschen unsere Gefühle zu zeigen. Dies ist nicht nur bei einem freudigen Anlass der Fall, Trauerfloristik besitzt einen ganz eigenen Stellenwert. Einigen Blumen wird bereits seit langer Zeit eine bestimmte Bedeutung zugeordnet. Vielleicht denken Sie bei der Auswahl der Trauerfloristik aber auch an die Lieblingsblumen des Verstorbenen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nicht jede der genannten Blumen zu jeder Jahreszeit verfügbar ist.

Hier finden Sie einige Anregungen:
ANEMONE: Erwartung, Hoffnung und Vergänglichkeit
BUCHSBAUM: Unsterblichkeit, Treue und Liebe über den Tod hinaus
CALLA: Auferstehung, Hingabe und Verführung
CHRYSANTHEME: Totengedenken
EFEU: Unsterblichkeit, Leben und Tod
LAVENDEL: Reinheit
LILIE: Reinheit, Liebe und Tod
LORBEER: Frieden und ewiges Leben
LOTUS: Unsterblichkeit
MIMOSE: Tod, Leben und Unsterblichkeit
NARZISSE: Schlaf, Tod und Wiedergeburt
NELKE: Freundschaft und Liebe
PRIMEL: Hoffnung
ROSE: Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit
STIEFMÜTTERCHEN: Dreieinigkeit und Erinnerung
VEILCHEN: Demut und Hoffnung
VERGISSMEINNICHT: Erinnerung und Abschied in Liebe
WACHOLDER: Ewiges Leben
WEIDE: Tod und Trauer
ZYPRESSE: Tod, Trauer und Unsterblichkeit